26.-28.07.2019
Rüdersdorf bei Berlin

Lineup

  • ARNE SCHATTENBERG (3000Grad)

    Wer im Ruhrgebiet zu elektronischer Musik feiern geht, dem dürfte Arne Schattenberg schon das ein oder andere mal über den Weg gelaufen sein - spielte er doch sein erstes Set bereits im Oktober 2011. Was damals noch sporadisch begann, hat ihn mittlerweile durch die halbe Republik gebracht. Nun ist Arne mit den Beat-Akrobaten von 3000Grad unterwegs. Ob Berlin, Hamburg, Magdeburg, Bielefeld, oder Göttingen: Arnes Mixe wissen zu begeistern! Seine meist technoiden Sets sind stets treibend, ohne dabei die Melodie und Emotion aus den Augen zu verlieren.

  • Freundetreffen Festival 2019 Bombay Traffic

    Bombay Traffic (No Brainer / Kittball)

    Die Wurzeln der beiden Berliner liegen weit entfernt vom Mainstream. Nach fast 20 Jahren Djing und Promotion für etliche Projekte, im Techno-House-Bass Bereich, haben beide eine feste Bindung zur Clubszene und 2016 beschlossen das Projekt Bombay Traffic zu starten. Ihre Tracks wurden mittlerweile auf Labels wie Kittball, No Brainer, Phoenix Music, Indiana Tones, Smiley Fingers und etlichen Compilations released. Bombay Traffic Sets sind absolut Dancefloor orientiert, egal ob auf dem Festival, zur Mittagszeit oder im Club.

  • DŌMU

    Infos folgen...
  • Flori Della Motioni

    Wenn ihn die Lust auf dicke Bässe antreibt, geht’s entweder Richtung Nu-Disco oder weiter geradeaus, „nach“ Deep-Indie-Electronica. Flori liebt Musik jenseits des Mainstreams und diesseits des Jenseits, die er im Mittendrin zu einer tanzbaren Endzeitstimmung arrangiert. Die Nacht hat keine Facetten? Knietief im wabernden Elektroschlamassel wird`s knackig konkret.

  • Great Ocean Drive

  • Freundetreffen Festival 2019 Green Lake Project 3000 Grad

    Green Lake Project

    Mit Green Lake Project geht’s auf eine Treibjagd durch andersweltliche Klangwälder. Im repetitiven Rhythmus saust rechts und links das hypnotische Muster von wuchtigen Bassstämmen vorbei. Dazwischen ranken im Unterholz leuchtende Melodieblüten, deren surreale Farben und Formen ihre Wurzeln in unbekannten Dimensionen haben. Greenlake Project steht für gradlinig-technoiden Groove, der Rhythmus als Hypnoseinstrument und Melodie zur subtilen Kursbestimmung nutzt. Als Bestandteil des 3000° Künstlerkollektivs verlässt es die bereits bekannten Wege und macht sich auf die Suche nach bisher unerlebten Partyabenteuern.

  • Freundetreffen Festival 2019 Sascha Bachmann live

    HAND

    HAND ist Sascha Bachmann. Als Schlagzeuger spielt er unter anderem für Sirius Mo und Jan Driver - immer auf der Suche nach seiner Version von Musik. Für seine Live-Sets benutzt er eine Bandmaschine, auf der seine Tracks als Loops in jeweils 8 Spuren aufgeteilt ist. Das erlaubt den Zuhörer immer wieder frische Mixe seiner Kompositionen zu erleben. Sein Tapeloop Projekt erreichte schon New York und ist ein Kontrast zu unserer immer schneller werdenden Welt, ist Musik zum aktiven Hören und Tanzen - geschaffen für Kunstraum und Dancefloor.

  • Jan Hertz elektronische Livesets und Visuals Freundetreffen Festival 2019

    Jan Hertz

    Die elektronischen Solo-Livesets von Jan Hertz entführen in eine faszinierende Welt der Klangperformance: minimal, melancholisch, deep, manchmal auch mystisch - in jedem Fall immer treibend und unentrinnbar! Clubkultur und seine professionelle Arbeit als Sounddesigner prägten seinen einzigartigen Stil. An der Universität der Künste studierte er bei keinem geringeren als Karl Bartos, Schlagzeuger von Kraftwerk. Abgestimmte Visuals unterstützen die eingehenden Kompositionen und machen seine individuellen Sets zu einem unvergesslichen Sounderlebnis. Am 22. März erscheint eine Remix-Sammlung zu seinem letzten Album „Moj“ mit wunderbaren Interpretationen quer durch den Genre-Garten.

  • Klick

    Infos folgen...
  • Koschka Künstlerin und Musikerin Freundetreffen 2019

    KOSCHKA

    Infos folgen...
  • Levin Goes Lightly

    Die Hüllen fallen lassen. Den Schutzpanzer ablegen. Nackt sein. Levin Stadler bricht mit dem Gewohnten. Dabei hätte doch alles beim Alten bleiben können. Sein Projekt Levin Goes Lightly hat schließlich in letzter Zeit viele Adelungen erhalten: Die Cover-Version, die Levin von Iggy Pops „Nightclubbing“ eingespielt hatte, drang bis zum Meister selbst durch und dieser spielte sie prompt in seiner BBC-Radioshow. Neulich meldete sich dann Trentemøller, um den Song „1989“ auf einer von ihm herausgegebenen Compilation verwenden zu dürfen. Album Release der neuen Platte "Nackt" ist am 26.04.2019!
  • Me and my two horses Kristin Theresa Drechsler Freundetreffen 2019

    Me And My Two Horses

    In dem von Kristin Theresa Drechsler ins Leben gerufenen Soloprojekt verbinden sich zerbrechliche Melancholie und brutale Konfrontation zu einem bittersüßen Trunk aus Hingabe und Ausbruch. Seit dem sie im Dezember 2012 begann Musik zu machen, hat die Autodidaktin mit manischer Produktivität weit über hundert Kompositionen erschaffen. Acht davon erscheinen im März auf ihrem Debütalbum „No Man‘s Land“. Live wird sie von Drummer Jannis Reiher und Multiinstrumentalist Marius Magaard begleitet. Gemeinsam spinnen sie ein düsteres Klanggewebe, in dem nie ganz klar ist, wo man gerade ist: Höllenschlund oder Wunderland? Bei Me And My Two Horses liegt beides ganz nah beieinander.
  • Prismode

    Infos folgen...
  • Sascha Aviar

    Infos folgen...
  • Sultans Court

    Infos folgen...
  • Susan Vegas DJ Freundetreffen Festival 2019

    Susan Vegas

    Susan Vegas nimmt Dich mit auf eine Reise jenseits von Raum, Zeit und Geschwindigkeit. Stets die 90 BPM umkreisend und fast wie in Hypnose führt sie Dich durch die Nacht. Call it Schneckno, Ketapop, Chillrave... whatever! Hauptsache, Du tanzt und schwelgst. Mit Wurzeln im Minimal, Reggae, Jungle, Soul und dem Besten der 60er, 70er, 80er und von heute, zaubert Susan den Soundtrack für Deinen Moment. Immer deep und immer mit einem Lächeln.